Thüringer Rostbrätel

4 St Schweinekammscheiben o. Knochen  leicht klopfen
2 St. Zwiebel in Ringe schneiden
1 Flasche Pilsener Bier (oder Schwarzbier) 0,3l.
4-6 El. Born-Senf
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Salz, Pfeffer, Paprika

Zunächst in einer Schüssel eine Marinade aus den Zutaten herstellen und die Kammscheiben in der Marinade so einlegen das sie rund um von der Marinade bedeckt sind. Die Schüssel mit Folie abdecken und 24 Stunden im Kühlschrank auf bewahren.
Vor dem Grillen die Kammscheiben aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Anschließend auf den Holzkohlegrill legen und langsam garen.
Dazu reicht man Kartoffelsalat oder frisches Bauernbrot und einen gemischten Frühlingssalat.

Schreibe einen Kommentar